Anzeige:
test
Anzeige:

IRC-Blog

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

KNX Standard – Die Mutter der Smart Home Welt


KNX (Konnex) ist ein typisches Bus-System für das Smart Home.

Sowohl für Daheim, als auch für den professionellen Einsatz gedacht.

Ein solches System bietet zahlreiche Vorteile:

  •  Es ist flexible, da es mit unterschiedlichen SMART HOME SYSTEMEN funktioniert
  •  Funktionalität kann stark erweitert werden.
  •  Andere Systeme (Brandschutsysteme, Heizungssysteme, Einbruchmeldeanlagen usw.) können beliebig verbunden werden
  •  Energieeffizient

Im einfachen Haushalten jedoch seltener zu finden, da
vergleichbare  Systeme deutlich günstiger sind.


Nachteile: 
KNX Bussysteme sind geplagt von hohen Anschaffungskosten.
Zudem können Sie oft nur vom Fachmann eingerichtet, eingebaut und administriert werden.
Die Administration ist ebenfalls sehr aufwendig, daher ebenfalls kostspielig.

Wer sich jedoch für KNX Smarthome interessiert, oder interessieren muss, benötigt Zeit und Hilfe, um sich einzuarbeiten.

Du kannst zu jedem Problem, welches aufkommt Google befragen und YouTube-Videos von  unterschiedlichen Nutzern schauen. 

ODER  Du  schaust Dir den folgenden  KNX-Komplettkurs an :

Das Videokurs-Komplettpaket richtet sich an:
In 8h zum KNX Smart Home - Videokurs und Klickanleitung

  • Bauherren und Elektriker, die schnell ihr „KNX Smart Home“ umsetzen wollen
  • Bauherren, die viele tausend Euro sparen (oftmals >15.000 Euro) und ihr Wohnhaus/Gewerbegebäude sofort selbst umsetzen wollen
  • Interessenten ohne Vorkenntnisse, die am PC mit der aktuellsten KNX ETS5-Software alles selbst einrichten und programmieren, ein Gebäude in wenigen Stunden in Betrieb nehmen wollen

In 12 Schritten zur KNX Programmierung (Smart Home)

  • Wir zeigen Dir in 12 Schritten alle notwendigen Details, die zur Einrichtung, KNX Programmierung  und Inbetriebnahme eines Hauses/Gebäudes wichtig sind
  • Profitiere von unserer über 20 Jahre langen Praxis-Erfahrung mit der Konzeption, Planung und Programmierung von KNX Smart Homes
  • Herstellerunabhängiger Videokurs, der alle Bereiche eines Gebäudes einbezieht
  • lebenslange Kursnutzung und Update-Einspielung (z.B. zukünftige ETS6 Version ab Q1/2021) 

Das alles bleibt Dir erspart:

  • lästige Anreise und Aufenthalt in ermüdenden Schulungen (viel Zeit und hohe Kosten)
  • komplizierte trockene Theorie, langsames Lernen ohne Praxis 

Quelle: Seite des Anbieters 


Unter Umständen sind diese Kurse von den Steuern absetzbar, ein Berater kann hier genauere Auskunft geben. 
Da das Thema sehr komplex ist, scheint der Kurse fast alle Bereiche gut abzudecken.

Hier geht es zum Kurs

Dieser 8 Stunden KNX Videokurs zeigt auf verständliche Art und Weise (zum Nachmachen):

  • wie alle Aktoren in einem KNX-Elektroschaltschrank (Wohnhaus, Gewerbegebäude) einzurichten sind,
  • wie Heizung, Lüftung, Verschattung – Jalousien/Rollläden, schaltbare Steckdosen eingestellt werden,
  • wie KNX Tastsensoren und Raumtemperaturregler parametriert werden,
  • wie sämtliche DALI-Beleuchtung (dimmbar DT6, DT8 und farbveränderliches Licht, RGBW etc.) eingerichtet wird,
  • wie KNX Bewegungs- und Präsenzmelder (auch mit Temperaturfühler) einzustellen sind,
  • wie Fenster- und Türkontakte für Alarmfunktionen integriert werden,
  • wie Rauchmelder dafür sorgen, das entstehende Rauch- oder Wärmeentwicklung zu sofortigen Schutzmaßnahmen führt
  • wie die KNX Wetterstation integriert wird, wie Wetteralarme (Sturm, Regen, Schnee) für Jalousien und Rollläden einzurichten sind
  • wie Szenen einzurichten und auf Tastendruck abrufbar sind, wie sich Szenen per Taster programmieren lassen
  • Vorbereitung zur Steuerung/Visualisierung mit Gira X1Gira Homeserver 4 und Basalte Core S4 Server
  • Vorbereitung für Multiroom-Audio mit KNX, Musiksteuerung in mehreren Räumen über Taster oder Smartphone/Tablet
  • Anzeige des momentanen Energieverbrauchs und Gewinns (alle Verbraucher, PV-Anlage etc.)

Innerhalb der 12 Kursabschnitte werden ca. 10.000 Einstellungen (!) zu allen Themenbereichen rund um die Umsetzung eines KNX Smart Home (Hauses mit  KNX-System) besprochen und gezeigt.

 und vieles mehr. 

Beispiele, Screenshots und weitere Information auf der Anbieterseite! 

Bewertung: 2 / 5

Stern aktivStern aktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Amazon Music Unlimited & Prime Music  sowie Video-Dienste 
Wie hoch ist der Datenverbrauch ? 

 

Wie hoch ist der Datenverbrauch bei Amazon Music Unlimited oder Amazon Prime Music? 

Dies ist von der Qualität abhängig. Amazon bietet nun auch verstärkt die HD-Qualität an.
Ohne HD -Qualität kostet eine Stunde Musik hören ca. 40-49 MB.
Bei hoher Qualität können dies +ber 70MB / stunde werden. 

Dies klingt wenig, jedoch ein kleines Rechenbeispiel.
Außerhalb des WLANs hörst Du täglich 3 Stunden Musik in guter Qualität.
Dann sind das im Monat fast 6,6 GB nur für Musik! 

Daher empfiehlt es sich in der Amazon Music App die Qualität außerhalb des WLANs auf GERING oder Datenoptimiert zu setzen. 
Zudem sollte man OFFLINE-Playlisten verwenden, denn die verbrauchen fast keinen Speicher, lediglich für die Lizenz-Verifizierung.

 

Wie kann ich die Streaming-Qualität in der aktuellen Amazon Music App einstellen ? 

Bitte öffne  Sie Deine  Android- Amazon Music App 

Klicke oben rechts auf die 3 Punkte (Menü) und  dann auf EINSTELLUNGEN 

Suche e dort den Punkt "Streamingqualität" . 

Im Wlan ( WIFI ) empfehle ich  weiterhin die "Beste verfügbare Qualität" auszuwählen, 

im Bereich "Mobile Daten" wähle bitte "Datenoptimiert"   

In der Regel sind die Unterschiede kaum bemerkbar, sparen aber sehr viel Datenvolumen. 

 

Auch Amazon Video verbraucht knapp. 500 MB pro Stunde, je nach eingestellter Qualität.
Auch hier ist es ratsam die Filme im WLAN  herunterzuladen und unterwegs zu schauen.

 Je kleiner das Display ist, desto niedriger darf die Qualität sein. 
Ein Tablet darf somit gerne SD-Qualittät verwenden. 

 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Achtung OffTopic bzw. MixTopic

 

Amazon konkurriert mit Spotify derzeit mit folgenden Tarifen 

 



Amazon Prime Music  ist inkl der Primemusik
Amazon Music für Nicht-prime-Mitglieder für ca. 9,99 EUR*/Monat
Amazon Music für Prime - Mitglieder für ca 7.99 EURO * 
Amazon Music für Studenten für ca. 4,99 EURO*
Amazon Music  Single Device für Echo und TVSticks für 3,99 EURO*/Monat
Amazon Music Family für 14,99 EURO / Monat
Amazon Music über iWallet ( Apple-In Kauf) für 10,99  EURO / Monat

und Amazon Music Free : Werbefinanziert

 

* =  Stand der Preisliste: Juni 2020.
Zwischen Juli und Dezember2020 sind Sonderpreise auf Grund der gesunkenen Mehrwertsteuer. 
Die aktuellen Preise sind auf Amazon.de einzusehem ( Musikeinstellungen)


Index des Beitrags 
Musiktarife und  die Unterschiede:
Amazon Music Family : Familienmitglieder hinzufügen 
Amazon Music Single Device / Alexa/Echo/Firetv-Gerät für derzeit 3,99 EUR 
Wo finde ich meine Amazon Musikbibliothek und wie kann ich meine Alben sortieren
Amazon Music Unlimited für iPhone / iPad-Besitzer für ca. 10,99 EURO (Stand Juni 2020)





Tarifunterschiede auf Amazon! Unterschied Amazon Music Unlimited und Preime Music etc.


Prime Music hat etwas über 2 MIO Songs und Künstler im Angebot und sehr breit gefächert, um unterschiedliche Endkunden zu erreichen. 
Amazon Music Unlimited mittlerweile über 60 MIO Songs und Künstler ( Stand August 2020). 

Alle Rime-Songs sind auch automatisch ein Bestandteil von Amazon Music, da es hochwertiger ist. 
Somit reicht lediglich Amazon Music-Abo um die gesamte Vielfalt zu hören. 
Durch die PRime-Mitgliedschaft ist AMU ( Amazon Music Unlimited) lediglich vergünstigt.


ABER 
Egal ob man als Kunde Prime Music nutzt oder zusätzlich noch ein Amazon Music Unlimited Abonnement abgeschlossen hat, 
man kann nur immer EINEN Stream gleichzeitig hören. 
Sobald man auf einem weiteren Gerät einen neuen Stream starten will ist dies nicht möglich.

 

Dafür benötigt man ein erweitertes Abonnement, das Amazon Music Family Abonnement! 

Hier sind bis zu Sechs / 6 Streams gleichzeitig möglich.
Auch andere Familienmitglieder können hier eingeladen werden, so dass auch diese über ihren eigenen Account über Amazon Music Unlimited verfügen. 

Ein Beispiel: 
Du hast EINEN Amazon-Account, aber im Haushalt 6 Kinder, die jeweils eigene Songs hören möchten.
Dann muß kein Familienmitglied aufwendig eingeladen werden. Jeder kann sich über diesen einen Account anmelden und die Musik abspielen. 
Also über 6 Echos, im Haus
oder über Echos und Smartphone/iPhones usw. 


Zweites Beispiel: 
Du lädst Deine nette Oma ein und die kann über ihren eigenen Amazon-Account / Amazon Musikbibliothek 
ihre eigenen Playlisten anlegen und diese abspielen. 

Wie kann ich meine Oma nun einladen, sobald ich den FamilienAccount erworben habe? 

Gehe in Deine Musikeinstellung über
https://www.amazon.de/musicsettings 
oder
https://www.amazon.de/musiceinstellungen 

Dort findest Du den Menüpunkt : Familienmitglied einladen“. 
Trage dort die eMail-Adresse Deiner Oma ein, die auch bei Ihrem Amazon-Account hinterlegt ist,
klicke anschließend auf "Einladung senden"

Wenn deine Oma  die Einladung annimmt, erhältst Du  eine E-Mail mit der Bestätigung der Mitgliedschaft, wenn sie  in Punkt  „Meine Adressen“ hinterlegt ist. Sollte dies jedoch nicht der Fall sein ,  so erhältst Du eine  E-Mail, damit Sie die E-Mail-Adresse bestätigen können. 

Also solltest Du sowie Deine Oma  die eMails checken.

Über die gleiche Einstellung kannst Du sie dann auch wieder entfernen

 

Amazon Music Single Device / Alexa/Echo/Firetv-Gerät für derzeit 3,99 EUR 



Also Echo Gerätebesitzer kannst Du das Unlimited-Angebot dann auch für 4,99 EURO/ Monat nutzen. 
Einziger Nachteil. Es funktioniert NUR über das Gerät, welches Amazon Music bestellt hat und das Angebot ist nur auf 
ECHO-Geräte und FireSticks beschränkt. 

So kannst Du es bestellen :
Sage zu Deiner Alexa :
"Alexa, starte Amazon Music Unlimited."  

Sie liest Dir nun die Bedingungen vor uns schließt ein Abonnement ab.
Um es abschließen zu können, muss der Spracheinkauf aktiviert sein und Kontodaten im Amazon-Konto sollten gültig sein . 


Wo finde ich meine Amazon Musikbibliothek und wie kann ich meine Alben sortieren. 

 

Deine Amazon  Musikbibliothek , finden Sie auf Amazon.de unter "Konto und Listen(Menü)" unter Meine Musikbibliothek oder 

alternativ:  

 

 

Alle erworbenen Alben können Sie direkt unter 

Gekaufte Alben auf Amazon.de     einsehen.  

 

Alle gekauften digititalen Tracks sehen Sie unter  

"Meine Musik"  >> "gekauft" ein.  

Dies ist soweit der "schönste" Weg, da man hier alle Playlisten etc sieht und sortieren kann.
Der Download ist auch ganz einfach. Markieren / Häkchen setzen und dann auf "herunterladen" klicken! 

Alternativ kannst Du Deine  erworbenen/gekauften  Lieder auch direkt über die Bestellung herunterladen. 

 

Amazon Music für Studenten, bisher  4,99 EURO /Monat 

Auch Amazon bietet seine Dienste für Studenten und Auszubildene vergünstigt an, sofern diese bei einer akkreditierten Schule eingeschrieben sind.
Achtung:  Nur weil man bereits bei Amazon als Student geführt wird, hat man nicht automatisch den vergünstigten Preis bei Amazon Music ! 

Du musst Dich über eine gesonderte Seite von Sheerid.com verifizieren :
https://verify.sheerid.com/amazon-music-request/?client=AmazonMusic. 
Wem das zu unsicher ist, kann dies über die Amazon Music Hilfeseite auch nachlesen:
https://www.amazon.de/b?ie=UTF8&node=17471673031


 

Amazon Music Unlimited für iPhone / iPad-Besitzer für ca. 10,99 EURO (Stand Juni 2020)


Apple scheint hier ein Reseller von Amazon Music zu sein und verbindet diesen Dienst mit iTune-Diensten. 
Wer über sein iPad oder iPhone bestellt, erhält das Amazon Music für satte 10,99 EUR ./Monat
Aktuelle Preise könnenüber Amazon.de oder apple.com bezogen werden. 

Wer in diese Preisfalle geraten ist, nachdem er das AMU Angebot für ggf. 7,99 abschließen wollte, kann dies nur über den iTunes-Store kündigen. 

Eine Anleitung findest Du unter:   

  Den iTunes-Support erreichst Du  über  

https://getsupport.apple.com/?caller=psp&SG=SG005 

 

Um von diesen Geräten Amazon Music bestellen zu können, ist es ratsam einen Browser, w.z.B. Safari zu nutzen:
Dies gilt auch für den MP3-Kauf, der über die Music App auf iOS Geräten nicht möglich ist: 

Prime Video Shop: https://www.amazon.de/video
Amazon Kindle Shop: https://www.amazon.de/ebooks 
Amazon Music Shop: https://www.amazon.de/mp3  

Über diese Links sind die Käufe möglich.
 


 Preise können sich jederzeit ändern, daher verweisen wir hier auf die jeweiligen Anbieterwebseiten :
Amazon.de !

 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Alexa Sprachbefehle zwecks Medienwiedergabe

 

Alexa kann Dir Deine Playlisten vorspielen, Deine eBooks vorlesen oder tolle Hörspiele abspielen, doch nur wer die genauen Befehle kennt und versteht wird sich nicht ärgern! 

Alexa filtert Schlüsselwörter, wertet diese aus und spielt dann das Ergebnis ab. 
Daher macht es zum Beispiel einen Unterschieb ob man "Ales spiel Playliste XyZ ab" oder "Alexa spiele meine Playliste xyz" ab befiehlt.

Denn Alexa muss den genauen Ort des Buches oder Audio-Titels erfahren.

"Die Schule der magischen Tiere 2" ist zum Beispiel im Amazon Music Unlimited erhalten, nicht im Prime. 

 

Somit kannst Du das Hörspiel über  "Alexa spiel : Die Schule der magischen Tiere 2"  von Music Unlimited "  abrufen.

Alexa filtert dies wie folgt:
Aufgabe: Medienwiedergabe durch Keyword  "Spiel" erkannt
Ort :  Einen Titel von Amazon Music, somit Audiowiedergabe"  Keyword  "Amazon Music "
Titel nach dem gesucht werden soll " Die Schule der magischen Tiere 2"
Wo  genau auf Amazon Music " Überall, gesamte bibliothek" da Keyword "Meine Playlist etc " nicht erwähnt wurde. 

 

Ähnlich verhält es sich mit Kindle-Büchern.  

Hier können Sie nur die Bücher vorlesen lassen, die sich auch in Ihrer Kindle-Bibliothek befinden.  

 Ein möglicher Sprachbefehl  könnte hier sein:  

"Alexa, welche Bücher besitze ich?" 

Dann  

"Alexa lies das Buch ...... vor 

Folgende Befehlt verbessern die Nutzung während einer Alexa-Vorlesung

"Alexa, spiele das Hörbuch ab.“ 

 

"Alexa, Pause.“ 

 

"Alexa, mein Hörbuch fortsetzen.“ 

"Alexa, gehe vorwärts"
"Alexa gehe zurück"

"Alexa, nächstes Kapitel.“
"Alexa, letztes Kapitel 

"Alexa, Gehe zu Kapitel 2.“ 

"Alexa, Neustart.“ 

"Alexa, Stelle einen Sleeptimer auf 10 Minuten.“ 

" Alexa, höre in 10 Minuten auf, das Buch vorzulesen.“ 

"Alexa, Beende den Sleeptimer.“

 

Allerdings sind diese Befehle derzeit nicht auf allen Medien verfügbar. 
die Drei Fragezeichen / Drei ??? lassen sich derzreit nur sehr schwierig steuern. 

 

 

Das selbe gilt natürlich auch für andere Dienste wie Spotify , Audible , Deezer usw. 

"Alexa, spiele XyZ auf Spotify ab"

"Alexa, spiele XyZ auf Deezer ab"

"Alexa, spiele XyZ auf Audible ab"

"Alexa, spiele XyZ auf Amazon Music Unlimited ab"

 

 

Dennoch kann es passieren, dass Alexa die Aufträge zu gut versteht. 

Band-Namen mit besonderer Schreibweise 
"Produzenten der Froide " Hier  darf man sprachlich nicht "Freude" sagen , sondern tatsächlich "Fro"  "ide". 
Oder "Swiss und die Andern"  Alexa wird hier immer "AnderEn" verstehen bzw. korrigieren und somit eine andere Band spielen, die "anderen" im Namen hat. 



 

 

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

IRC-Offtopic

Echo Dot / Echo Show :  Problembeschreibung Alexa spielt kein Spotify innerhalb einer Gruppe bzw. Multiroom Gruppe ab, alleine jedoch schon!

 

Dein Echo kann lizenzbedingt derzeit nur Spotify-Premium-Accounts über Alexa wiedergeben. 
Ist kein Spotify-Premium-Konto vorhanden so erhälst Du die Fehlermeldung

" Dein Spotifykonto unterstützt das Streamen auf diesem Gerät nicht."


Mittlerweile nutzen immer mehr Hardwarehersteller  die Alexa-Sprachservices, wie zum Beispiel Yamaha, Sonos und  Bose ! 

Doch nicht alle  alexafähigen Geräte haben die Möglichkeit Spotify abzuspielen.

Spotify über  Alexa wird derzeit nur über folgende (virtuelle)Geräte und Gerätehersteller unterstützt    :

  • Amazon Echo,
  • Amazon Echo Dot,
  • Facebook Portal / Portal+,
  • Alle Sonos Player/Geräte

Stand Feburar 2020! 

 

Befindet sich somit ein Echo Dot in einer Gruppe mit einer Yamaha oder Bose  Soundbar ( MusicCast ), so darf oder wird Alexa über den jeweiligen Echo kein Spotify abspielen.

Es ertönt die Fehlermeldung:

"Ich kann keine Musik von Spotify auf diesem Gerät spielen."

 

Dies ist kein Fehler, daher gibt es hier kein regulären Fix der Hersteller. 

 

Derzeit bekannte Soundbars von Yamaha, die Alexa-Zertifiziert sind. (Quelle Yamaha.de Stand 02/2020 )

 

  • YAS-109
  • YAS-209
  • MusicCast BAR 400
     

 

Uns derzeit bekannte Bose-Systeme mit Alexa Built-In (Quelle https://www.bose.de Stand: 02/2020)

 

  • Bose Home Speaker 500
  • Bose Portable Home Speaker
  • Bose Soundbar 700
  • Bose Home Speaker 300
  • Bose Soundbar 500
  • Bose Surround Speakers
  • Bose Bass Module 500
  • Bose Bass Module 700

 

Warum ist dieser Offftopic-Eintrag auf IRC-Mania.de zu finden ? 

Wir werden Alexa zeitnah ircfähiger gestalten, daher gehören diese Themengebiete zeitnah zur Community.